Menü
Menü

Freizeit & Umgebung

 
Tierpark Suhl
Tierpark Suhl

Tierpark Suhl

Der 1969 als Wildgehege gegründete Tierpark stellt hauptsächlich bedrohte europäische Haus- und Wildtierrassen mit fast 400 Tieren aus 75 verschiedenen Arten vor. So sind hier z. B. Luchs und Wildkatze zuhause, die auch in den Thüringer Wäldern wieder Einzug halten. Bei den stattlichen Elchen oder den Rothirschen ist in jedem Jahr Nachwuchs zu beobachten. Neben der größten und die kleinste einheimischen Eule sind 5 weitere einheimische Eulenarten im Tierpark zu finden oder die Balz der seltenen Auerhühner zu bestaunen.

www.tierpark-suhl.de

 
 
Feengrotten
Feengrotten

Saalfelder Feengrotten

Die Saalfelder Feengrotten gelten als „Thüringens Wunder tief im Berg“. Sie entstanden aus einem ehemaligen Bergwerk und ziehen heute als die „farbenreichsten Schaugrotten der Welt“ zahlreiche Besucher aus aller Welt an. Besuchen Sie die faszinierende Untertagewelt und weitere Attraktionen: Atmen Sie reinste Grubenluft im Naturheilstollen der Feengrotten. Werden Sie zum Entdecker im Erlebnismuseum Grottoneum, an der Schatzsuche oder Wasserkunst. Und lassen Sie sich verzaubern im magischen Abenteuerwald Feenweltchen.

www.feengrotten.de

 
 
Erlebnispark Meeresaquarium
Erlebnispark Meeresaquarium

Erlebnispark Meeresaquarium

Haie in Thüringen? Selbstverständlich! Im Erlebnispark Meeresaquarium in Zella-Mehlis nahe der A71.  Es präsentiert sich der Raubfisch im 1.000.000-Liter-Aquarium, dem größten Becken in ganz Thüringen und über die Region hinaus. Und das ist noch lange nicht alles! Zu sehen gibt’s gepanzerte Reptilien im separaten Krokodilhaus, Raubmuränen, Piranhas, Rochen ... Sie sehen auf 7.800 qm ca. 2.000 Tiere in 195 Arten. Die mögliche Kombination - Schauaquarium, Koi-Außenpark mit Spielplatz und Gaststätte -mit der Tageskarte zu nutzen ist eine Variante, die sich der interessierte Tierfreund nicht entgehen lassen sollte. Ein Highlight für das außergewöhnliche Freizeiterlebnis.

www.meeresaquarium-zella-mehlis.de

 
 
Haus der Natur
Haus der Natur

Haus der Natur

Auf anschauliche Weise wird im Haus der Natur die Geschichte der Region vom Goldbergbau, den Köhlern, bis hin zur Nutzung der Wasserkraft für Mühlen oder zur heutigen Energiegewinnung präsentiert.  Aber auch die besonderen Eigenschaften des Jagdreviers der Schwarzburger Grafen mit ihrer Jagdhütte auf dem Wurzelberg  werden reflektiert.

Der 3-geschossige Fachwerkbau des ehemaligen Gasthauses „Zum fröhlichen Mann“ aus dem 18. Jahrhundert wurde liebevoll restauriert und dient heute in neuer Funktion dazu, die Natur als unseren Partner wieder zu entdecken. Die Ausstellung im „Haus der Natur“ ist kindgerecht und vermittelt Umweltbildung auf spielerische Art und Weise.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht jedoch der Wald. Dieser wird auf eine stark erlebnisreiche und sinnliche Art präsentiert. Wissenschaftlich fundiert, aber für Klein und Groß verständlich, vermittelt die Ausstellung durch eine Vielfalt an Hilfsmitteln die „Besonderen“ Walderlebnisse.

Der Gang durch die Ausstellung wird mittels verschiedener Spielangebote, Hörstationen mit regionalen Sagen, Videos und Animationen begleitet.

Insofern ist das ausgestellte Erlebnis „Wald“ ein Ausgangspunkt für das direkte Erlebnis des Thüringer Waldes, welcher Goldisthal, im Schwarzatal gelegen, in voller Schönheit umgibt.

www.hausdernatur-goldisthal.de

 
 
Radverleih
Radverleih

Radverleih

Mit dem E-Bike Masserberg und Umgebung erkunden. Vermietet werden hochwertige E-Bikes mit kraftvollen Motoren. Endecken Sie den Thüringer Wald und erleben Sie faszienierende und einzigartige Landschaft.

www.rennsteig-aktiv-bike.de

 
 
Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn
Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn

Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn

Das wildromantische Schwarzatal hat einiges zu bieten. Hochaufragende Felsen, tiefe Wälder, malerische Flussläufe und die Oberweißbacher Bergbahn. Diese Bergbahn wurde 1923 eröffnet und stellt eine Verbindung vom Schwarzatal zu den Orten der Hochebene her. Diese einzigartige Standseilbahn überwindet während der Fahrt einen Höhenunterschied von 323 m. Heute ist die Bergbahn als technisches Denkmal eine touristische Attraktion, da die Bauweise der Wagen mit einem Personenwagen und einer Güterbühne zum Transport normalpuriger Eisenbahnwagen weltweit einmalig ist.

www.oberweissbacher-bergbahn.com

 
 
Deutsches Spielzeugmuseum
Deutsches Spielzeugmuseum

Deutsches Spielzeugmuseum

Schauen, Staunen, Spielen − Eintauchen in eine Welt der Fantasie! Im Deutschen Spielzeugmuseum warten 5000 Spielzeuge darauf, entdeckt zu werden. Die Ausstellung im historischen Museumsgebäude erzählt die Spielzeuggeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. Im modernen Erweiterungsbau erwartet die Besucher ein Kirchweihfest des 19. Jahrhunderts − die Weltausstellungsgruppe „Thüringer Kirmes“ mit 67 zum Teil fast lebensgroßen Figuren. Drei Spielbereiche sorgen für Entspannung, Spiel und Spaß.

www.deutschesspielzeugmuseum.de

 
 
Therme Natur
Therme Natur

Therme Natur

Mit einer großzügigen Badelandschaft, darunter zwei Innenbecken, zwei Therapiebecken und drei Außenbecken, wovon eines mit 26° bis 28° C und 20 m Länge zum sportlichen schwimmen einlädt, gehört die ThermeNatur zu den schönsten Wellness- und Gesundheitseinrichtungen Frankens. Sprudeldüsen, Strömungskanal, Dampfbad, Kneippanlagen und Teidarium bieten "Erholung pur".



www.therme-natur.de

 
 
Hotline: +49(0)36870-560